Mirjam Jäger – Freestyle Skierin – vom ZüriLeu gewinnt WM Bronze
Die 32-jährige Mirjam Jäger aus Bachenbülach/San Diego ist seit 2013 eine ZüriLeuin, eine junge und aufgestellte Athletin. Nach vielen Rückschlagen durch Verletzungen, hat Mirjam am 22. Januar 2015 ihrer Karriere den Stempel aufgedrückt.  An der vierten WM-Teilnahme hat es endlich geklappt! Mit WM-Bronze in Kreischberg, AUT ein krönender Abschluss ihrer 11-jährigen Karriere als Spitzensportlerin. An den Russian Freestyle Games in Miass, folgte am 27. Februar nochmals eine Medaille, nämlich eine aus Gold. Was gibt es schöneres – so von der Bühne abzutreten! In Erinnerung bleiben viele tolle Erlebnisse, wie auch die Winterolympiade in Sotschi mit einem 8. Platz (Diplomrang), wie auch die vielen schönen Begegnungen über all die Jahre. Für Mirjam beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie wird ihren Wohnsitz in San Diego aufgeben und wieder vermehrt in der Schweiz anzutreffen sein. Auch ihr Studium möchte Mirjam mit dem Master abschliessen – Prüfungen im Juni. Wir alle wünschen dir viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg.
Die „ZüriLeuen“